Ball der Stadtkapelle 2012

Am 4 Februar 2012 ging auch heuer der bereits zur Tradition gewordene Musikerball der Stadtkapelle Schwanenstadt im Stadtsaal Schwanenstadt über die Bühne – oder sollte man besser „über das Tanzparkett“ sagen?

Über 400 tanzwütige Besucher wirbelten über das Tanzparkett. Die Unterhaltungsband „Guat Drauf“ sorgte im Saal für gute Stimmung und die nötigen Rhythmen, im Foyer die Musiker der Stadtkapelle in der Musi-Lounge für Musik und exquisite Getränke.

Besonders gut kam auch heuer wieder die Weinbar beim Publikum an, dort konnte man sich und seine Tanzpartnerin mit einem guten Achterl verwöhnen.

Mitternachtseinlage exklusiv aus Deutschland

Die Mitternachtseinlage gestaltete heuer unsere Partnermusikkapelle aus Herlikofen, Deutschland. Extra für uns und die Ballbesucher nahmen über 20 Freunde aus Deutschland die 6-stündige Busreise auf sich, um der Stadtkapelle erstens einen Besuch zu erstatten und zweitens die Mitternachtseinlage zu gestalten. Ein Männerballett des MV Herlikofen tanzte exklusiv in Österreich ihr Programm, mit dem sie zuhause bei einem Regionalwettbewerb auftrumpfen wollen – immerhin erreichten sie im Vorjahr den zweiten Platz (nach Publikumsvoting).

Alle Besucher aus Herlikofen sind auch Mitglieder des Faschings- und Karnevalvereins „Grabbehausen“. Die Faschingssitzung in Herlikofen im heurigen Jahr stand unter dem Motto „Mittelalter“ – deshalb tanzten 12 Robin Hoods und ein Bruder Tack für unser Publikum.

dsc_0107

Foto: Männerballett aus Herlikofen

Jahresrückblick Stadtkapelle Schwanenstadt

Bei der im Dezember abgehaltenen Generalversammlung gab Kapellmeister Florian Wageneder einen Rückblick über die Aktivitäten im Jahr 2011 sowie Ausblicke auf das neue Jahr 2012. Momentan spielen im sehr jungen Orchester – das Durchschnittsalter beträgt 28 Jahre – 61 aktive Musiker/-innen (41 Männer, 19 Frauen). Neu zur Stadtkapelle kamen Eva Maria Hiptmair (Querflöte), Julia Schwarzlmüller (Klarinette) und Pfarrer Helmut Part (Trompete).

Für 15 Jahre aktive Mitgliedschaft im Verein geehrt wurden Andre Gstöttner (Horn), Anita Haidecker (Klarinette), Mag. Michael Kronlachner (Horn), Isabella Schimpl (Klarinette), Matthias Kronlachner (Klarinette) sowie Sebastian Holl (Horn).

Das Jungmusikerleistungsabzeichen in Bronze erhielt Eva Maria Hiptmair, das Leistungsabzeichen in Silber Matthias Obermair (Saxofon).

Ehrenkapellmeister Ernst Kronlachner erhielt 2011 aufgrund seiner Verdienste für die Kultur das Große Goldene Ehrenzeichen der Stadt Schwanenstadt.

Änderungen im Vereinsausschuss

Bei der Generalversammlung wurden, nach dem Rücktritt von Christian Hasenleithner, zwei neue Obmann-Stv. gewählt: zukünftig unterstützen Stefan Strasser und Christoph Kollmann Rudolf Klinglmair in der Geschäftsführung des Vereins. Das Mitgliederinkasso der Stadtkapelle übernimmt Greti Schiller.

dsc_0047

Foto (von Michael Rauscher): „Obmänner“, v.l.: Christoph Kollmann, Rudolf Klinglmair, Stefan Strasser