Frühjahrskonzert 2022

Vergangenen Samstag konnten wir seit langem endlich wieder ein Konzert veranstalten. Wir hoffen dem Publikum hat der Abend genauso viel Freude bereitet wie uns MusikerInnen.
Wir nutzten die Gelegenheit um einige unserer Musiker für ihre langjährige Vereinstätigkeit zu ehren. Außerdem durften wir Bürgermeisterin Doris Staudinger als neue Obfrau der Stadtkapelle vorstellen

Nachruf Ernst Kronlachner

Unser langjähriger (Ehren-)Kapellmeister und Freund Ernst Kronlachner ist am Sonntag den 13. März nach mit bewundernswerter Würde ertragener Krankheit im Kreise seiner Familie von uns gegangen.

Ernst konnte auf ein ereignisreiches und musikalisch erfülltes Leben zurückblicken. Geboren wurde er am 26. Juli 1953 in Grieskirchen. Nach dem Besuch der Volkschule Meggenhofen, der Hauptschule in Grieskirchen und der Handelsschule in Wels arbeitete er ein Jahr als Lohnverrechner bei der Firma Pöttinger in Grieskirchen. Mit 19 Jahren ging Ernst zur Militärmusik Salzburg, damals noch am Instrument Flügelhorn, wechselte aber bald auf das Waldhorn. Er studierte Instrumental- und Gesangspädagogik am Salzburger Mozarteum und legte die Kapellmeister-Ausbildung bei Prof. Ertl mit einem ausgezeichneten Erfolg ab. Am 26. Juli 1979 wurde Ernst vom Vorstand der Stadtkapelle Schwanenstadt zum Kapellmeister bestellt, dieses Amt sollte er bis 28. November 2008, also beinahe 30 Jahre innehaben. Der Anfang war aber tatsächlich ein Sprung ins kalte Wasser, da sein Vorgänger berufsbedingt mehr oder weniger über Nacht Schwanenstadt verlassen musste. Nach erfolgter Bestandsaufnahme begann er seine Arbeit, die er aber nicht nur im Verbessern der musikalischen Qualität bzw. der Erweiterung des Repertoires sah, sondern auch in der Nachwuchs- und Ausbildungsarbeit. Unter seiner Kapellmeistertätigkeit wuchs die Stadtkapelle und auch das Instrumentarium wurde enorm erweitert. So verwundert es nicht, dass die Teilnahme an Konzertwertungen (auch in der damals höchsten Leistungsstufe D) zum Fixpunkt im Musikerjahr wurde. Meilensteine in der Geschichte der Stadtkapelle unter seiner Leitung sind die Austragung des Bezirksmusikfest 1981, der Neubau des Musikerheims 1988, die Teilnahme an den Internationalen Musiktagen in Rastede (Niedersachsen) 2000 sowie der ORF-Radio Frühschoppen 2002.

Auch abseits der Stadtkapelle war Ernst äußerst, ja beinahe unglaublich aktiv. So war er über 40 Jahre Leiter des Schwanenstädter Kirchenchors und führte viele große Kirchenwerke auf, unter anderem Mozart- und Verdi-Requiem. Dafür wurde ihm im Juli 2021 die Severin-Medaille verliehen, die höchste Auszeichnung der Diözese Linz, die an Ehrenamtliche verliehen wird. Außerdem organisierte er über Jahrzehnte hinweg „Hoagartn“ und Adventkonzerte, spielte mit der „Saitenmusi“ und fand neben seiner Tätigkeit als Kantor immer noch Zeit auch im Seniorenheim mit Lesungen und Musizieren für gute Unterhaltung zu sorgen.

Ernst war in Schwanenstadt bzw. natürlich auch den Umlandgemeinden ein gerne gesehener Gast, so erhielt er auch von allen Seiten Zuspruch und Unterstützung, wenn er ein Anliegen hatte. Im Jahr 2011 wurde ihm das Große Goldene Ehrenzeichen der Stadt Schwanenstadt verliehen, 2021 überreichte Landeshauptmann Stelzer Ernst die goldene Kulturmedaille des Landes Oberösterreich.

Neben all seinen Errungenschaften für die Kulturlandschaft in und um Schwanenstadt ist es aber vor allem der Mensch, an den wir uns gerne erinnern. Ein kurzes, freundliches Winken zur Begrüßung, über die Schulter eine Umhängetasche voller Noten. Dieses Bild wird vielen von uns in Erinnerung bleiben.

Unsere Schlussansage – so beendete er immer seine Proben – an Dich, lieber Ernst: wir könnten nicht froher sein, dich kennengelernt zu haben. Du hast uns allen den Zugang zu so schönen Momenten ermöglicht, das vergessen wir Dir nie. Danke für deine Kameradschaft und die vielen schönen und lustigen Momente zusammen. Wir werden Dich vermissen.

Musiker-Nachwuchs

Zum ersten Mal in diesem Jahr durfte der Musistorch bei unserem Trompeter Benedikt Schobesberger landen. Die Stadtkapelle gratuliert ihm und seiner Mimi herzlich zur Geburt ihrer Tochter Olivia Antonia. 👶🏼🎉🥳

Frohe Weihnachten

Liebe Freunde der Stadtkapelle, auch wir wünschen frohe Weihnachten und erholsame Feiertage. 🎄🥳

Herbstkonzert 2021 „Online“

Liebe FreundInnen der Stadtkapelle, 
nach Rücksprache mit der BH Vöcklabruck bzw. auch dem Blasmusikverband Oö hat sich gezeigt, dass unser Konzert nicht stattfinden darf. Bis heute waren wir der Meinung, dass wir als Verein das Konzert durchführen und online streamen können. Obwohl alle Akteure die 2G-Regel erfüllt hätten und zusätzlich für die Generalprobe ein Zeitfenster in einer Teststraße für uns freigehalten worden wäre, können wir auf Grund der bei Versammlungen geltenden Maskenpflicht unsere Vereinstätigkeit nicht ausüben. Nach einer tollen Vorbereitung auf das Konzert und der guten Stimmung in den Reihen der MusikerInnen, ist es wirklich schade, ein weiteres Konzert nicht aufführen zu können/dürfen. Getreu dem Motto „Im Leben ist nichts umsonst“ bleiben wir positiv gestimmt und bereiten uns wie gehabt auf unsere nächsten geplanten Aufgaben vor.
Bleiben Sie gesund, bleiben Sie uns treu. 😊🎶
Alles Gute!
 🍀

Angelobung Bgm. Doris Staudinger

Laut den Statuten der Stadtkapelle ist amtierender Bürgermeister der Stadt Schwanenstadt automatisch Obmann des Vereins. Mit der neuen Bürgermeisterin Doris Staudinger steht also nicht nur bei der Stadt, sondern auch bei uns erstmals eine Frau am Steuer. Wir gratulieren recht herzlich und wünschen alles Gute für die neuen Aufgaben.

Allerheiligen Prozession

Allerheiligen ist auch für die Stadtkapelle immer ein ganz besonderer Tag. Nicht nur, dass wir alljährlich die Feierlichkeiten am Friedhof musikalisch begleiten, es ist auch für uns Zeit, verstorbener MusikerkollegInnen zu gedenken.

Musiker-Nachwuchs

Seit gestern dürfen wir uns über die nächste Zukunftshoffnung der Stadtkapelle freuen. Unser Hornist und Kapellmeisterstellvertreter Alexander Starl und seine Lisa wurden glückliche Eltern der kleinen Valentina. 👶🏼🎉🎶

Eröffnungsfeier

Auch noch so heiße Temperaturen konnten uns nicht davon abhalten am Freitag das neue Seniorenwohnheim im „Bertha von Suttner Haus“ feierlich zu eröffnen.

Jungmusiker-Ausflug

Wien bleibt Wien!

Mit diesem Marschtitel traten 8 Jungmusiker mit den Jugendreferenten Dominik Hiptmair und Sabine Strobl die Reise nach Wien an.

Fahrzeugweihe FF Redlham

Gestern durften wir in Redlham in Anwesenheit von Landeshauptmann Thomas Stelzer die Fahrzeugweihe des neuen LFA-B feierlich begleiten. Wir hoffen auf wenige Einsätze freuen uns aber über die Verfügbarkeit im Falle des Falles 😉

Geburtstag

Auch Geburtstagsständchen gehören zum Repertoire der Stadtkapelle Schwanenstadt. Wir gratulieren unserem Ehrenmitglied Franz Schlader herzlich zum 80. Geburtstag.